zurück zur Übersicht

Feste Feiern

2018 durfte ich ein Jubiläum feiern: Zehn Jahre sind es bereits, in denen ich meine Leserinnen und Leser an Projekten aus meiner Beratertätigkeit oder so manchem Erlebnis mit der Familie teilhaben lasse. „Wochenrückblick“ nannte ich meinen Blog zu Beginn. „Schmeer schreibt“ heißt er heute.

Anfang dieses Jahres habe ich nun angemessen gefeiert, indem ich die einhundert besten Geschichten, in einem Buch gebunden, an meine Kunden und Interessenten versandt habe. Zum einen, das sei zugegeben, steckt mindestens dreimal so viel Zeit und Geld in dem Projekt, als ich es zu Beginn erwartet hatte. Aber zum anderen hat es, dank eines tollen Unterstützer-Teams, auch extrem viel Spaß gemacht. Vor allem aber: Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ich bin sehr zufrieden damit.

Das Buch ist nicht übers Internet, sondern ausschließlich über mich zu beziehen. Und es kann auch nicht gekauft, sondern kann nur als Geschenk erworben werden. Wer sich beeilt, dem sende ich sehr gerne noch eines der wenigen verbliebenen Exemplare zu. Eine kurze E-Mail an mich genügt.
First come, first served!