zurück zur Übersicht

Glamping in Kanada

„Glamping“ ist ein wunderschönes Kunstwort im Englischen, das sich aus den Worten „Glamour“ und „Camping“ zusammensetzt. Während der echte Camper im Zelt übernachtet, davor mit seinem Gaskocher die Ravioli aufwärmt und auch bei strömendem Regen stoisch auf besseres Wetter wartet, badet der Glamper förmlich im Luxus: Wohnmobil mit Mikrowelle, Herd und Ofen, große und behagliche Betten und natürlich Dusche und Toilette stets mit an Bord. Regen, der in der Nacht aufs Dach trommelt, lässt einen sich noch einmal umdrehen und ein Stündchen länger weiter schlafen.

Mit meiner Frau und meinem Sohn haben wir uns sage und schreibe fünf Wochen eines solchen Glamping-Urlaubs gegönnt. Von Halifax bis Toronto sind wir gefahren, fast 5.000 km - aber ohne jedem Stress. Noch nie habe ich in einem Urlaub so viel gesehen und war dabei zugleich so tiefenentspannt. Ich kann Glamping nur jedem herzlich zur Nachahmung empfehlen!