zurück zur Übersicht

Psyche oder Technik?

Wer einen Boxkampf gewinnen will, braucht (mindestens) zwei Dinge: Den Willen, den Gegner zu besiegen. Und die Technik, das auch tatsächlich tun zu können.

Meine Frage an den Trainer: „Wer gewinnt einen Boxkampf, wenn (theoretisch) der eine ein fantastischer Techniker ist, aber nicht absolut von sich und seiner Fähigkeit siegen zu können, überzeugt ist – und sein Gegner wiederum ein schlechter Techniker ist, aber 100 Prozent Siegeswillen und Siegesgewissheit mitbringt?“

Seine klare Antwort: Der Techniker verliert. Die richtige Einstellung ist es, die zum Sieg führt.

Zum einen hat mich die Eindeutigkeit seiner Meinung verblüfft. Ich hätte es abwägender vermutet. Aber zugleich ist es für mich die Bestätigung einer alten Überzeugung: Es beginnt immer im Kopf. Unsere Denke, die Einstellung zu uns selbst und dem Gegenüber, das ist es, was am Anfang stehen muss. Nur dann kann an zweiter Stelle wirkungsvolles Handeln folgen.