zurück zur Übersicht

Schlüsselwort: Coaching

Mit Diane Kruger im ICE

Der Griff zur „mobil“ (12/17) hatte sich gelohnt: Diane Kruger beschreibt darin eine sehr persönliche Erfahrung, die sinngemäß auch viele meiner Unternehmer-Kunden mit ihr teilen. Deshalb hier, für alle Leser dieses Blogs, d... weiterlesen

Komm mir nicht zu nah!

Vor einem halben Jahr klagte ein Unternehmer im Management-Sparring, dass alle immer was von ihm wollen, jeder seine Probleme bei ihm ablädt und das alles, obwohl er selbst bis zum Rand m... weiterlesen

Wenn ein Stuhl aus dem Fenster fliegt

Zwei Monate ist es her, dass ein Coachee (eine jüngere Führungskraft) genau wusste, dass er sich von einem Mitarbeiter trennen muss. Alle anderen Lösungsmöglichkeiten hatte er da schon ausp... weiterlesen

Unternehmer vor der Rente

Einmal mehr darf ich einen geschäftsführenden Gesellschafter auf der Zielgeraden seines Arbeitslebens begleiten. In fünf Jahren will er das Unternehmen bereit zur Übergabe haben und frei sein, bei schönem W... weiterlesen

Wenn das Problem nicht das Problem ist

„Ich gehe unter in meiner täglichen E-Mail-Flut“ klagte kürzlich eine Führungskraft und bat um ein Einzelcoaching. Besser Priorisieren wollte er lernen, sein Zeitmanagement optimieren, kurz: Techniken lernen, um der Situati... weiterlesen

Offener Mund

Kennen Sie das? Bestimmte Menschen oder Situationen bringen Sie immer wieder in Rage: Sie regen sich auf und werden wütend. Oder Sie verstummen, fressen den Ärger in sich hinein. Wieso das so... weiterlesen

Hänschen und Hans

Hypnose ist regelmäßiger Bestandteil meiner Coachings. Als ich neulich meinem Coachee erzählte, dass es sogar Menschen gibt, die eine Zahn-OP ohne Spritze durchführen lassen und sich allein durch Selbst-Hypnose ausr... weiterlesen

Familienbande

„Private Themen gehören nicht in ein vom Unternehmen gezahltes Coaching“ sagte mir vor vielen Jahren einmal ein Personaler in einem Tonfall, der der Verkündung eines päpstlichen Dogmas nahe kam. Hört si... weiterlesen

Da haben wir den Salat

Coaching einer äußerst erfolgreichen Unternehmerin in den besten Jahren. Aber wie die meisten meiner Coachees, hat auch sie ihren Erfolg zu großen Teilen ihrem inneren Getrieben-Sein zu „verdanken“. Als wir darüber... weiterlesen

Einseitige Brillanz

Einer meiner größten und spannendsten Coaching-Aufträge ist dieser Tage erfolgreich zu Ende gegangen. Mein Coachee zeichnete sich nicht nur durch überragendes Fachwissen in seinem Gebiet aus. Auch sein IQ war weit... weiterlesen