zurück zur Übersicht

Schlüsselwort: Führungsteams

Ein Freund des Unternehmens

Etwas Außergewöhnliches habe ich da erlebt, in der Anfangsphase des Workshops eines Unternehmers mit seiner Führungsmannschaft. Weil einer der Bereichsleiter wusste, dass er im Laufe des Tages auch einige kri... weiterlesen

Empathiefreier Chef

Telefonat mit dem Bereichsleiter eines Mittelständlers, einem äußerst angenehmen und verantwortlichen Menschen. Erzählt er mir im Vertrauen, dass er dabei ist, sich nach über 20 Jahren im Haus jetzt extern zu be... weiterlesen

Unternehmer am Boden

Nicht zu Unrecht umgibt Unternehmer ein Flair von Erfolg, Energie und Macht. Dass es auch ganz, ganz anders aussehen kann, musste kürzlich einer meiner früheren Kunden erfahren. Am Telefon berichtete er... weiterlesen

Nicht Zufall, sondern Arbeit

Ein klassischer Effekt bei der Entwicklung von Führungskräften: Spätestens im vierten Seminarbaustein äußern mehrere Teilnehmer, wie froh sie seien, in genau dieser Gruppe dabei zu sein - wo doch ... weiterlesen

Lernen von Horst Seehofer

Einerseits: Dass meine bayerische Heimat so strahlend da steht, ist ganz wesentlich ein Erfolg der CSU. Ausdrückliche Anerkennung dafür! Andererseits: Die Forderungen der CSU in Richtung Berlin sind ja schon im... weiterlesen

Tag und Nacht

Das war eine Erfahrung, die für das Lehrbuch der Organisationsentwicklung taugen würde: Zwei Workshops, mit jeweils der Hälfte einer Führungsriege, aber ansonsten komplett den selben Rahmenbedingungen: Thema, Moderator, Teil... weiterlesen

Der rote Hut

„Individualität bereichert uns und Querdenker bringen uns voran“, so reden vermutlich die meisten von uns. Aber glauben wir wirklich was wir sagen? Kürzlich saß ich in der S-Bahn zum Flughafen, als mir... weiterlesen

Der kleine Unterschied

Gemeinsam mit meiner Frau war ich auf einer Feier eingeladen, wo ich absolut niemanden kannte. Für mich die Chance zum Lauschen und Lernen ... Konversation am Tisch der (Ehe-)Männer: „Mit der ... weiterlesen

Wie das?

Etwa 18 Monate haben bei einem Mittelständler die Entwicklungsmaßnahmen in Sachen „Führung“ gedauert. In dieser Zeit haben 90% der zweiten Ebene gewechselt. Ein heftiger, meist nicht beabsichtigter Umbruch. Trotzdem ergab eine Mitarbe... weiterlesen

Fasse dich kurz

Nach sieben dynamischen Aufbaujahren ruft die Mannschaft eines Mittelständlers dringend nach Orientierung. Unternehmer und zweite Ebene ziehen sich in Klausur zurück. Ergebnis des ersten Tages: Ein einziger Satz – das Selbstverständnis... weiterlesen