zurück zur Übersicht

Banal?

Ein Unternehmer ist seit Jahren erfolgreich unterwegs, aber auch Stück für Stück erschöpfter und ausgebrannter. Er kommt zu mir, weil er die Kurve kriegen will, bevor es „zu spät“ ist.

In zwei Tagen Seminar lernt er unter anderem, sich selbst und seine Umwelt anders wahrzunehmen. Aber vor allem lernt er, seine eigenen Mitarbeiter und die Anforderungen der Kunden in einem neuen Licht zu sehen.

Beim Follow-Up-Treffen berichtet er mir dann von einer Veränderung, die viele vermutlich für banal halten würden, ich jedoch für essenziell: Zum ersten Mal hatte er, an seinem Schreibtisch im Büro sitzend, wahrgenommen, dass draußen vor dem Fenster die Vögel zwitscherten.

In diesem Büro arbeitet er bereits seit 15 Jahren.