zurück zur Übersicht

Nicht schon wieder!

Mäßige Begeisterung bei einer Führungsmannschaft, als sie in einem Workshop ihre Zusammenarbeit diskutieren sollte. „Hatten wir alles schon!“, „Hat bisher auch nichts gebracht!“, so lauteten die Begründungen, weshalb es auch dieses Mal sicher nichts bringen würde.

Heute, drei Monate später, sagt das keiner mehr. Im Gegenteil; alle sind überrascht und durchaus auch beeindruckt, dass Veränderungen deutlich sichtbar sind. Woran liegt’s?

Zum einen ganz sicher an der neuen Geschäftsführerin, die Tag für Tag, hartnäckig die neuen Standards setzt, einfordert und verteidigt. Zum anderen wohl auch an meiner Art, Menschen in Bewegung zu bringen: Ich hinterfrage sie, schließe ihnen alle Fluchttüren, die sie sich im Laufe der Jahre eingebaut haben, und fordere sie auf, klaren Kurs zu fahren. Ausreden und Wischiwaschi-Aussagen? Nicht mit mir!