Über mich – Johannes Schmeer

INSPIRATION

Geredet wird nur hintenrum. Die wahren Themen bleiben unausgesprochen. Keiner traut sich so richtig. So denken zumindest viele Kunden, wenn sie „Workshop“ hören. Das wurde mir letzte Woche aus dem Feedback eines Unternehmers deutlich, mit dessen 10 Geschäftsführern ich zwei Tage in Klausur war.
Jedenfalls beneide ich die manchmal. Wenn die ihr Werkstück für die eigene Wohnung geschreinert haben, können sie es 50 Jahre lang voller Stolz anschauen. Und ich? Das Training ist vorbei, die Kunden sind raus – und mir bleibt nur das gute Gefühl und die
Der Druck ist raus. Endlich hat es Klick gemacht! Als mein Coach unseren gemeinsamen Tag an seinem Flügel begann, war das weit mehr als ein besonderer Einstieg. Denn Heinz Kaegi hat damit nicht nur
Heute hatte ich mein „Erstes Mal“ – und das sogar In der Berliner S-Bahn! Ich stieg mit meiner Frau in den Wagen, guckte mich um, alle Plätze waren besetzt. Da springt ein junger Mann