Über mich – Johannes Schmeer

SCHMEER SCHREIBT

In diesem Blog finden Sie Impulse, was Führungskräfte zu Leadern werden lässt und wie Führungsteams noch lebendiger und unternehmerischer werden. Aber genauso geht es hier um Hintergründe aus meinen Projekten und um Alltägliches mit überraschendem Tiefgang. Aber Sie finden auch den einen oder anderen Einblick in mein privates Leben und die Familie.

So wünsche Ich Ihnen starke Inspirationen – und gute Unterhaltung!

Geredet wird nur hintenrum. Die wahren Themen bleiben unausgesprochen. Keiner traut sich so richtig. So denken zumindest viele Kunden, wenn sie „Workshop“ hören. Das wurde mir letzte Woche aus dem Feedback eines Unternehmers deutlich,
Jedenfalls beneide ich die manchmal. Wenn die ihr Werkstück für die eigene Wohnung geschreinert haben, können sie es 50 Jahre lang voller Stolz anschauen. Und ich? Das Training ist vorbei, die Kunden sind raus
Der Druck ist raus. Endlich hat es Klick gemacht! Als mein Coach unseren gemeinsamen Tag an seinem Flügel begann, war das weit mehr als ein besonderer Einstieg. Denn Heinz Kaegi hat damit nicht nur
Meine Frau hat’s gut, sie darf bügeln, einkaufen und Wäsche waschen. Aber ich muss den ganzen Tag in meinem Büro hier am Schreibtisch sitzen und arbeiten. Voll fad! Mein Vater war hierzu mein Vorbild:
Von München an den Vierwaldstätter See – bloß um zu tanken? Eine super Idee! Hinter mir liegen zwei Tage der Einstimmung auf 2024 mit Heinz Kaegi und acht inspirierenden Persönlichkeiten. Plus ein Tag Mentoring
Mit Elan ins neue Jahr? Fehlanzeige. Voller Kraft durchstarten? Ich nicht. Wenn ich ehrlich bin: mir fällt es schwer, in guter Energie durch die Pause zum Jahreswechsel zu kommen. Mein Bewegungsmangel lässt zuerst meine

So schaffen Sie sich ein unterneh­merisches Führungsteam

So schaffen Sie sich ein unternehmerisches Führungsteam​